Muldentallauf Nossen – 01.06.2017

9. Meissner Sparkassencup

Platzierungen der 2,5 km Strecke:

1. Platz Emma R. wU10, 5. Platz Florentine wU10, 3. Platz Lilli wU14, 4. Platz Emma L. wU14, 4. Platz Emily wU16

2. Platz Lucas mU10, 3. Platz Felix mU12, 1. Platz Jonathan mU14, 4. Platz Florian mU16, 6. Platz Marvin mU16

5 Km: 2. Platz Aline W20

4ZKRQK2WZSJKE0WOGLTCNOCD1AE2C83GQOUIPV4L9JSJM4MHFGREFV4S

Gröditzer Stadtmeisterschaft – 07.06.2017

Am 07.06.2017 fanden in Gröditz die Stadtmeisterschaften statt. Teilnehmen konnten alle zwischen 7 und 11 Jahren. Dabei starteten sie in den Disziplinen Ballwurf, Weitsprung und Sprint.

Isabell dominierte in der Altersklasse 11 mit 3 Goldmedaillen, mehr geht nicht! Dabei warf sie den Ball 36,20 m, sprang 3,61 m weit und lief in 8,75 s die 50 m! Eine super Leistung! In der Altersklasse w9 belegten Emma R. im Sprint mit 8,88 s den 3. Platz und Elisabeth mit 8,97 s den 4. Platz. Beim Ballwurf erreichte Emma R. eine Weite von 25,80 m (2. Platz) und Elisabeth 17,30 m (10. Platz). Der Weitsprung gelang den beiden nicht so gut an diesem Tag und sie kamen nicht ganz an die 3,00 m ran. Somit belegten sie Platz 4 (Emma R. 2,94 m) und 5 (Elisabeth 2,92 m). Florentine startete in der Altersklasse 8. Sie erlangte im Weitsprung mit 2,77 m den 3. Platz, mit 15,95 m im Ballwurf den 4. Platz und mit 9,81 s im Sprint den 5. Platz. Die lange Trainingspause machte sich bei Tim (m11) leider bemerkbar. Mit 8,74 s im Sprint kam er auf den 5. Platz, 31 m im Ball Platz 7 und nur 3,07 m im Weitsprung Platz 11.

M6KXIJ23X3CNMQURZLA130U9QG11LXYDGYQF21G1DIF26IHT

Raschützlauf Lampertswalde – 28.04.2017

7. Lauf des Meissner Sparkassencups

 

1,4 km:

wU10: 2. Platz Emma R. in 5,49 min, 4. Platz Florentine in 6,23 min

mU10: 4. Platz Lucas mit 6,02 min

mU12: 7. Platz Felix mit 5,45 min, 10. Platz Dominik mit 6,11 min

 

5,4 km:

wU14: 2. Platz Jette mit 26,05 min, 3. Platz Emma L. mit 27,09 min, 6. Platz Lilli mit 28,37 min

wU16: 2. Emily mit 25,17 min

mU14: 1. Jonathan mit 23,27 min, 9. Platz Lennart mit 28,57 min

mU16: 1. Platz Florian mit 23,09 min, 9. Platz Marvin mit 30,15 min

mU18: 4. Platz Luca mit 22,46 min

 

11,4 km:

W20: 2. Platz Aline mit 1h 12,05 min

 

42VD49IV  2. schnellstes Mädchen auf der 1,4 km Strecke war Emma R.

Oberauer Stundenlauf – 12.04.2017

Am Mittwoch nach der Schule fanden sich 12 Sportler um beim diesjährigen Viertelstunden- bzw. Halbstundenlauf im Waldbad in Oberau mitzulaufen. Dieser Lauf zählt als 6. Lauf zum Meissner Sparkassencup.

Florian konnte beim Viertelstundenlaufes die weiteste Strecke mit 3.680m zurück legen! Ergebnisse 15 min:

wU10: 1. Platz Emma R. mit 3.390m (+620m; weiter als im Vorjahr), 7. Platz Florentine mit 2.650 m (+340m)

wU14: 1. Platz Jette mit 3.430m (-35m), 4. Platz Lilli mit 3.150m (-45m), 5. Platz Emma L. mit 3.060m (+185m)

mU10: 4. Platz Lucas mit 3.060m

mU12: 4. Platz Felix mit 3.220m

mU14: 5. Platz Lennart mit 3.120m (+470m)

mU16: 1. Platz Florian mit 3.680m (+225m), 3. Platz Marvin mit 3.230m (+115m)

 

30 min:

W20: 4. Platz Aline mit 5.700m (+400m)

mU18: 5. Platz Luca mit 6.940m

EWB8V3UPRSZVO5PG0CG4YD9G

Katzengebirgslauf Frauenhain – 08.04.2017

5. Lauf des Meissner Sparkassencups

 

Ergebnisse 2 km:

wU10: 2. Platz Emma R. in 9,45 min (-1,01 min; gegenüber dem Vorjahr), 3. Platz Florentine in 11,04 min (-2,10 min)

wU14: 1. Platz Jette in 8,55 min (+0,05 min), 2. Platz Lilli in 9,29 min, 3. Platz Emma L. in 9,40 min (-0,02 min)

wU16: 2. Platz Emily in 9,01 min (+0,12 min)

mU10: 2. Platz Lucas in 10,08 min

mU12: 2. Platz Felix in 9,42 min

mU14: 1. Platz Jonathan in 8,33 min, 2. Platz Lennart in 9,50 min (-0,50 min)

mU16: 2. Platz Florian in 8,53 min (+0,11 min), 3. Platz Marvin in 9,03 min (-0,26 min)

 

Ergebnisse 8 km:

W20: 3. Platz Aline in 47,08 min

Heinrich Zille Lauf – 01.04.2017

4. Lauf des Meißner Sparkassencups

 

Ergebnisse des 2 km Laufes:

wU10: 1. Platz Emma R. in 9,21 min (-1,10 min; schneller als letztes Jahr), 6. Platz Florentine in 9,56 min (-1,58 min)

wU14: 2. Platz Jette in 8,29 min (+0,12 min), 5. Platz Lilli in 8,54 min

mU12: 5. Platz Felix T. in 8,56 min, 7. Platz Dominik in 9,55 min

mU14: 4. Platz Jonathan in 7,56 min, 11. Lennart in 9,01 min

mU16: 3. Platz Florian in 7,57 min (-0,17 min), 5. Platz Marvin in 8,24 min (-0,52 min)

 

Ergebniss des 5 km Laufes:

W20: 2. Platz Aline in 25,43 min (-0,53 min)

 

T0ONF3SPH53C9TF03IAMVI6Z

Kreismeister Einzel in Riesa – 10.06.2017

UB4UYZPYL2C7V8NU4XPA5ZA7TS7K0G5TWVUQ8JKC

Mit einer lange nicht dagewesenen Präsenz von 19 Sportlern nahmen wir an den Kreismeisterschaften in Riesa teilnehmen. Los ging es mit den Staffelläufen. Alle waren ziemlich aufgeregt aber auch gespannt, was man erreichen würde. Unsere jüngsten Sportlerinnen in der Altersklasse u10 traten in der Besetzung Elisabeth, Florentine, Emma R. und Livia an. Da die lang geübte Staffelstabübergabe gut gelang, konnten die Mädchen einen super ersten Platz belegen! Weiter ging es mit der Jungenstaffel der U14. Hier traten Lennart, Alwyn, Anton und Jonathan an. Nach einigen organisatorischen „Problemen“ am Start, musste Lennart leider ziemlich ausgepowert die Staffel beginnen. Allerdings kämpften sich die Jungs trotzdem gut durch und konnten einen tollen zweiten Platz belegen! Unser dritte Staffel waren die Mädchen der Altersklasse U14. Lilli, Jolina, Jette und Emma L. traten gegen vier weiteren Staffeln ihrer Altersklasse an und sicherten sich ebenfalls den zweiten Platz!

Auch die Ergebnisse der Einzeldisziplinen können sich sehen lassen! Hier konnte der SV Chemie Nünchritz 12x Gold, 9x Silber und 5x Bronze erreichen!

Erfolgreichster Sportler an diesem Tag war Alwyn (m13). Er konnte sich gleich über 4 Goldmedaillen freuen. Im 75m Sprint lief er eine Zeit von 10,26s (Vorlauf 10,12s), im 60m Hürden 10,37s, im Ballwurf erreichte er 49,5 m und im Weitsprung super 5,31 m! Ebenfalls in der Altersklasse m13 belegt Anton den 2. Platz im Ballwurf mit 41 m und im 800m Lauf und Jonathan den 2. Platz im Weitsprung mit 4,30 m und Hürden mit 11,05s. Florian sicherte sich im 100m Sprint den 1. Platz mit 12,81s und den 2. Platz im Weitsprung mit 4,60 m.

Drei Medaillen sicherten sich Felix (m10). Den 1. Platz im 50m Sprint mit 7,71s und 800m mit 2,56 min sowie im Weitsprung den 3. Platz. Auch Marc (m11) belegte mit einer Zeit von 3,04 min den 3. Platz im 800m.

Erfolgreichstes Mädchen war Emma R. (w9) mit 2 Gold und 2 Silber Medaillen. Mit guten 27 m im Ballwurf und im 800m Lauf erlangte sie den 1. Platz. Im 50m Sprint und mit persönlicher Bestweite vom 3,39 m im Weitsprung den 2. Platz. Elisabeth, ebenfalls w9 konnte sich den hart umkämpften 3. Platz im 800m Lauf und einen 4. Platz im 50m Sprint mit 8,89s (Vorlauf 8,81s) sichern. In der Altersklasse w11 startete Isabell. Leider konnte sie an diesem Tag nicht ihre guten Leistungen abrufen und verpasste zudem auch noch ihren Einsatz im Ball. Einen kompletten Medaillensatz errang Emma L. (w12). Mit super 41 m im Ballwurf den 1. Platz, den 2. Platz im Sprint und den 3. Platz im Weitsprung mit 3,98 m. Jolina (w12) trat im Ballwurf und Weitsprung an und erlangte ebenfalls gute Leistungen mit 35 m (4. Platz) und 3,74 m (6. Platz). Im Hürdenlauf mit guten 11,39s belegte Lilli (w13) den 2. Platz und im 75m Sprint mit 10,99s den 3. Platz (Vorlauf 10,87s). Jette startete im Ballwurf und Weitsprung (4,19 m, 6. Platz). Durch ein Abfangen des Balls mit dem Fuß eines Kampfrichters erlangte sie „nur“ 37 m und belegte den 4. Platz. Zwei 1. Plätze gewann Sara (w15). Im Weitsprung erreichte sie 4,62 m und im 100m Sprint 14,0s.

In der Altersklasse w8 starteten Florentine, Emma K., Livia und Clara das erste Mal im Stadion. Hier dominierten allerdings die Mädchen aus Gröditz. Somit müssen wir noch etwas mehr trainieren.

C1P1ZTIGV6XNU5VD1CYT6LQ5BE63UDQE59PE2ABUTFRSQHJW5I4XIR300YHCNSBA02ZJD83745ISA0HO

 

Kreismeister Wurf in Reichenberg/Boxdorf – 13.06.2017

GIH26E1V

Zum ersten Mal fuhren wir zu den Kreismeisterschaften im Wurf nach Reichenberg. Die für uns  wenig trainierten und noch „neuen“ Disziplinen Speer, Kugelstoßen und Diskus standen auf dem Plan. Spannend war natürlich, ob wir mit den anderen mithalten können. Und dies gelang uns sehr gut.

Gleich 3x Gold konnte Emma L. (Speer 21,87 m) in der w12 und Emily (3 kg Kugel 7,85 m) in der w15 holen. In der etwas mehr umkämpften Altersklasse der w13 setzten sich Jette und Lilli gut durch. Im Speerwurf gewann Jette den 1. Platz mit 22,72 m vor Lilli mit 19,95 m (2. Platz). Im Kugelstoßen belegte Lilli den 2. Platz mit 6,99 m vor Jette mit 6,55 m (3. Platz) sowie den 3. Platz im Diskus für Jette mit 17 m.

Bei den Jungen gelang in der m13 Alwyn der 1. Platz im Kugelstoßen mit tollen 8,78 m (3 kg) und im Speerwurf Anton der 1. Platz mit super 26,25 m und Alwyn der 2. Platz. Paul (m16) erreichte 2x den 3. Platz im Speerwurf mit 26,59 m und Kugelstoßen 8,04 m (5kg). Florian (m14) hatte ebenfalls mit einiger Konkurrenz zu kämpfen. Dies reichte heute leider nicht für´s Treppchen. An die Disziplin Diskus trauten sich die Jungen noch nicht ran, aber das kann ja nächstes Jahr noch kommen.

Insgesamt 9 Gold, 3 Silber und 4 Bronze Plätze sind eine sehr gute Bilanz!

UFB0XGKWTLU5UP0ZUNNUAQIND0DPIURC2ICL56BBDF7YBULF54A01XV3TOU1TDKP

AK Name Speer Kugel Diskus
Platz Platz Platz
w12 Emma 400 g 21,87 m 1. 3 kg 6,66 m 1. 750 g 15,00 m 1.
w13 Lilli 400 g 19,95 m 2. 3 kg 6,99 m 2. 750 g 13,43 m
w13 Jette 400 g 22,72 m 1. 3 kg 6,55 m 3. 750 g 17,00 m 3.
w15 Emily 500 g 20,58 m 1. 3 kg 7,85 m 1. 1 kg 14,00 m 1.
m13 Alwyn 400 g 22,74 m 2. 3 kg 8,78 m 1.
m13 Anton 400 g 26,25 m 1. 3 kg 5,89 m
m14 Florian 600 g 22,03 m 4 kg 7,71 m
m16 Paul 700 g 26,59 m 3. 5 kg 8,04 m 3.